Download Arbeitsorganisation und Neue Technologien: Impulse für eine by R. Hackstein (auth.), Prof. Dr.-Ing. Rolf Hackstein, PDF

By R. Hackstein (auth.), Prof. Dr.-Ing. Rolf Hackstein, Dr.-Ing. Franz-Josef Heeg, Dr.-Ing. Fritz von Below (eds.)

Show description

Read or Download Arbeitsorganisation und Neue Technologien: Impulse für eine weitere Integration der traditionellen arbeitswissenschaftlichen Entwicklungsbereiche PDF

Best german_5 books

Numerische Mathematik für Informatiker

Dieses Buch ist aus einem Fernstudienkurs entstanden, den ich seit dem Winterse mester 1989/90 in jahrlichem Rhythmus den Studenten der FernUniversitat Ha gen im Diplomstudiengang Informatik als dritten Teil eines viersemestrigen Zy klus "Mathematik fur Informatiker I-IV" anbiete. shape, Aufbau und Inhalt die ses Buches lassen seine Genesis erkennen; es ist in manchem anders als die mei sten Lehrbucher uber Numerik: Ein Fernstudienkurs muss selbstinstruierend sein, so dass der Lehrstoff etwas breiter als ublich dargestellt ist.

Industrie-Rohrleitungsarmaturen

Die geschlossene Darstellung des Buches, von den funktionellen Grundlagen bis zu den konstruktiven Ausführungen, ermöglicht das gründliche Einarbeiten und den qualifizierten Umgang mit Armaturen. Unmittelbar für die Praxis konzipiert, ist dieses Handbuch ein fundiertes Lehr- und Nachschlagewerk für jede Branche dieses weitgefächerten Anwendungsgebietes.

Extra info for Arbeitsorganisation und Neue Technologien: Impulse für eine weitere Integration der traditionellen arbeitswissenschaftlichen Entwicklungsbereiche

Example text

Das Selbstbewußtsein erlebte in den der letzten europäischen Jahren jedoch Wissenschaft einen und Tiefpunkt, wie Technik er seit mehreren Jahrhunderten nicht vorgekommen ist. In den achtziger pazifischen Europa die Raum Jahren zum geistige hat das Handelsvolumen ersten Mal das Führungsrolle , mit die Europa es der mit dem überstiegen. Muß einst USA vom Morgenland übernommen hat, an den pazifischen Raum abgeben? Die Antwort auf diese Frage kann heute niemand geben. Für viele von uns scheint sie jedoch bereits gefunden zu sein, denn sie suchen nach den Gründen der Entwicklung und nach möglichen Auswegen.

So erschloß man Rationalisierungsreserven, denn es konnten für engumgrenzte Fertigungsaufgaben bei zunehmenden Stückzahlen immer leistungsfähigere Maschinen eingesetzt werden. Auch nutzt man die EDV zur Bestimmung aller betrieblichen Zwischentermine bei der Realisierung der vielen Teilaufgaben. Elementaristische Planungsweisen wurden Grundlage der Produktionsplanungs- und Steuer~ngssysteme, die Personal, Maschinen und Material koordinieren. Die Planungsweisen haben jedoch nicht nur Auswirkungen auf die Koordination, sondern auch auf den Aufbau der Produkte und die Produktionsstrukturen (Bild 1) Die Produktionsstrukturen wurden systematischer gegliedert, da man z.

Auch nutzt man die EDV zur Bestimmung aller betrieblichen Zwischentermine bei der Realisierung der vielen Teilaufgaben. Elementaristische Planungsweisen wurden Grundlage der Produktionsplanungs- und Steuer~ngssysteme, die Personal, Maschinen und Material koordinieren. Die Planungsweisen haben jedoch nicht nur Auswirkungen auf die Koordination, sondern auch auf den Aufbau der Produkte und die Produktionsstrukturen (Bild 1) Die Produktionsstrukturen wurden systematischer gegliedert, da man z. B. artgleiche Teile und funktionsgleiche Baugruppen über verschiedene Produkte hinweg zusammenfaßte, um vermehrt in größeren Serien zu fertigen.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 19 votes