Download Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, by Albert Haug PDF

By Albert Haug

Buchhandelstext
Dieses Buch enthält die Grundlagen der Elektrischen Meßtechnik, wie sie für den Anwender, etwa den Maschinenbauer, wichtig sind: Meßgeräte und Verfahren; Messen elektrischer Größen; Messen nicht-elektrischer Größen; Messen geometrischer Größen; Messen von Verfahrensgrößen.

Inhalt
Strukturen der Elektrischen Meßtechnik - Fehler - Klassische Meßwerke - Schreiber - Verstärker und Funktionsbausteine - Elektronenstrahl-Oszilloskop - Analog-Digital-Umsetzung - Messen von Spannung und Strom - Messen von Leistung und Arbeit - Messen von Ohmwiderständen und Impedanzen - Messen von Frequenz, Zeit und Phasenlage - Elektrische Zweipole als Sensoren - Weitere Basis-Sensoren - Magnetische Sensoren - Mechanische Größen mit Federkörpern - Messen von Länge und Winkel - Messen von Geschwindigkeit und Beschleunigung - Temperaturmessung - Füllstandsmessung - Durchflußmessung - Feuchte-Messung - Störungen - Meßwert-Aufbereitung und Auswertung

Show description

Read Online or Download Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, Meßwertverarbeitung PDF

Best german_5 books

Numerische Mathematik für Informatiker

Dieses Buch ist aus einem Fernstudienkurs entstanden, den ich seit dem Winterse mester 1989/90 in jahrlichem Rhythmus den Studenten der FernUniversitat Ha gen im Diplomstudiengang Informatik als dritten Teil eines viersemestrigen Zy klus "Mathematik fur Informatiker I-IV" anbiete. shape, Aufbau und Inhalt die ses Buches lassen seine Genesis erkennen; es ist in manchem anders als die mei sten Lehrbucher uber Numerik: Ein Fernstudienkurs muss selbstinstruierend sein, so dass der Lehrstoff etwas breiter als ublich dargestellt ist.

Industrie-Rohrleitungsarmaturen

Die geschlossene Darstellung des Buches, von den funktionellen Grundlagen bis zu den konstruktiven Ausführungen, ermöglicht das gründliche Einarbeiten und den qualifizierten Umgang mit Armaturen. Unmittelbar für die Praxis konzipiert, ist dieses Handbuch ein fundiertes Lehr- und Nachschlagewerk für jede Branche dieses weitgefächerten Anwendungsgebietes.

Additional resources for Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, Meßwertverarbeitung

Sample text

5 urn 90° gegeneinander versetzten Bahnen flir einen Schreibstift, wobei meist ein Antrieb tiber Seilzug verwendet wird. Die Schreibfeder S wird auf der x-Schiene in x-Richtung, yom y-Antrieb in y-Richtung bewegt. Auf diese Weise kann man jeden Punkt P(x,y) in der durch das Registrierpapier aufgespannten x-y-Ebene anfahren. Die Arbeitsweise hangt davon ab, wie dieses Anfahren geschieht: Wird die x-Schiene mit konstanter Geschwindigkeit Vx bewegt, so haben wir den schon bekannten y-t-Schreiber (Linienschreiber) vor uns, allerdings mit begrenzter Papierlange.

0 0 . .. : . ·· .. 0 . : 0 0 . 6 Einige mit einer 5 X 7Matrix darstellbare Zeichen 36 4 Schreiber Druckbild: Erzeugen der Lage-Implse . max. --I----+-+---~ "W. 7 Aufbau eines Matrix-Druckers Stelle zum Erzeugen des Zeichens nbtig sind. Die gesamte fUr eine ganze Zelle nbtige Information ist in einem weiteren Speicher abgelegt, sodaB jeweils eine gesamte Zeile von Zeichen in einem Durchlauf des Druckkopfs von links nach rechts (genauso ist es in umgekehrter Richtung mbglich) ausgedruckt wird.

8 wird wie beim nicht invertierenden Verstarker vorgegangen und U e = u: gesetzt. Ober das Teilerverhaltnis n· R/R an den beiden Spannungsteilern folgt nach einiger Zwischenrechnung u a = n·[ut -ud. Die Schaltung arbeitet als Subtrahierer. Dabei miissen die Widerstandswerte Rl und R z nicht gleich sein, wohl aber ihr gegenseitiges Verhaltnis n, das wie eine Betriebsverstarkung wirkt. 4 Integrierer und Differenzierer Integrier- bzw. Differenzier-Verhalten la~t sich erreichen, wenn Opeationsverstarker mit Kondensatoren zusammenarbeiten.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 23 votes